Sei dabei: Meet-up #sozialdigital in Berlin

Wir vermissen euch! Gemeinsam mit den weiteren sozial-digitalen Projekten der Stiftung Bürgermut laden wir von D3 – so geht digital euch zum ersten analogen Meet-up seit 2020 ein. Jetzt anmelden – wir freuen uns auf euch.

Foto einer Gruppe Menschen in einem Biergarten. Text: #Sozialdigital. Das Meetup für alle, die den digitalen Wandel in ihrer Organisation gestalten. Darunter die Logos von D3 - so geht digital, Digital Social Summit und Digital Social Award.

Fotocredit: Jörg Farys | opentransfer.de

Vielleicht waren einige von euch damals schon dabei: Vor Corona gab es monatliche D3 Meet-ups in Berlin. Nach dem Feierabend trafen wir uns in Bars wie dem Aufsturz oder dem Schleusenkrug oder bei befreundeten Organisationen wie der betterplace academy im bUm oder bei der Digitalen Nachbarschaft im Büro. Bei einem kühlen Getränk kamen wir über unsere tägliche Arbeit ins Gespräch. Im Fokus: der digitale Wandel in gemeinnützigen Organisationen.

Nach ein paar digitalen Meet-ups haben wir Lust auf einen entspannten analogen Sommerabend mit euch. Gemeinsam mit den anderen Digitalprojekten der Stiftung Bürgermut – dem Digital Social Summit und dem Digital Social Award – laden wir euch ein, uns Mitte September in einem Berliner Biergarten zu treffen.

Kommt mit anderen sozial-digitalen Praktiker:innen und solchen, die es werden wollen, am 13. September ab 18.30 Uhr in einem Berliner Biergarten (Infos folgen) in den Austausch. Euch erwarten tolle Begegnungen, Inspiration und neue Vernetzungsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter! Seid ihr dabei?

📅 Dienstag, 13. September

🕓 ab 18.30 Uhr

🏠 Vagabund Brauerei Kesselhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Beiträge aus dem Magazin

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch  Logo DSEE