Lokal, digital, hybrid: Sei dabei beim D3 Community Event 2020

D3 kommt nach Nord und Süd – und bleibt gleichzeitig im Internet für alle da! Kommt mit uns auf eine Abenteuerreise in die Welt hybrider Veranstaltungen: Am 13. Oktober möchten wir mit Euch in Hamburg den Auftakt zu unserem mehrteiligen Community-Event 2020 starten. Coronakonform, lokal und digital!

Die Kombi aus dem Wort “Social Distancing” und 2020 wird sich noch lange in unseren Köpfen einbrennen. Dabei ist es gerade jetzt die Zeit, gemeinsam die großen Herausforderungen anzugehen und sich gegenseitig in diesem Neuen Normal auszuhelfen. Wir alle haben viel gelernt und noch viel mehr darüber erfahren, wo wir noch mehr lernen müssen.

Egal wie digital ihr bereits unterwegs seid: Beim D3 Community-Event lernt ihr Mitstreiter:innen kennen oder trefft sie wieder, bekommt neue Impulse oder könnt anderen mit euren guten wie schlechten Erfahrungen der letzten Monate weiterhelfen. Jetzt anmelden!

D3 lädt euch gemeinsam mit dem Aktivoli-Landesnetzwerk und Heldenrat ein, am 13. Oktober von 17-20 Uhr beim D3 Community-Event dabei zu sein.
Weiter geht es am 11. November mit der Mitmachzentrale Gerlingen – analog und digital.

Wie das hybride Event in Hamburg abläuft?

Die Nordlichter aus Hamburg begrüßen wir live im zukünftigen “Haus des Engagements” im Museum für Hamburgische Geschichte, und von Föhr bis Biberach und Aachen bis Zittau laden wir alle anderen ein, sich uns in einer Onlineveranstaltung anzuschließen. Euch erwarten lebendige Eindrücke in den Maschinenraum anderer sozialer Organisationen und Vereine: Was hat sich seit der Corona-Krise verändert? Was bedeutet das neue Digitale Arbeiten für die Zukunft unserer Arbeit? 

Mit vielen neuen Impulsen im Kopf starten wir mit Euch in intensive Austauschrunden, lernen voneinander und legen Schwerpunkte für weitere lokal-digitale D3 – Community Events in den kommenden Wochen an verschiedenen Orten in Deutschland. Zum anschließenden Ausklang bleibt bei (virtuellem) Wein und einem Kneipenquiz “analog vs. digital” sowie offenem Ende im analogen wie digitalen Raum jede Menge Gelegenheit zum Austausch mit anderen sozial-digitalen Akteur:innen und solchen, die es werden wollen!

Dabei wechseln wir zwischen Liveschalten nach Hamburg, gemeinsamer digitaler und analoger Diskussion und Austausch sowie getrennten Begegnungsräumen analog und digital.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung für den 13.10. in Hamburg! Ihr könnt auswählen, ob ihr analog oder digital dabei sein wollt.

Mehr Informationen zu Teil II analog in Gerlingen und virtuell im Netz am 11.11. folgen in Kürze.

Hybri-was? Und warum?

Wir haben Lust, Veranstaltungsneuland zu betreten. Warum wir glauben, dass hybride Veranstaltungen Zukunft haben? Lest dazu das Plädoyer von Tom Leppert und Hilke Posor von Heldenrat.

So war es beim D3 Community Event 2019

Du hast den Artikel zu Ende gelesen. Bewerte jetzt wie er dir gefallen hat oder
[Total: 6 Durchschnitt: 4.8]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge aus dem Magazin

D3 – so geht digital ist ein Projekt der     gefördert durch